Was ich so alles "rumliegen" habe...

Wie schon beschrieben, habe ich einiges an Technik „rumliegen“. Hier mal eine kleine Auflistung:

Videotechnik:

3 Videokameras mit 1"-Bildchip (ermöglicht auch in dunklen Kirchen Bilder ohne Rauschen)

2 stabile Stative für die "Totale" und die "Halbtotale" - eine Kamera führe ich aus der Hand

diverse Actioncams für den Schnitt auf den Dirigenten oder auf Instrumentalisten inkl. Stativen

 

Audiotechnik:

digitaler 4-Spur-Recorder (Tascam)

1 Paar Kleinmembran-Kondensator-Mikros inkl. Stativen und Kabel in diversen Längen

 

Lichttechnik:

3 Traversen

1 DMX-192-Kanal-Steuerpult

diverse Led-Scheinwerfer und Lichteffekte inkl. Kabeln in diversen Längen

 

Video-Schnitttechnik:

Zur Zeit schneide ich mit Powerdirector von Cyberlink, habe jedoch auch noch ein paar andere Programme.

Audios bearbeite ich mit Audacity (z.B. um den Applaus runterzupegeln bei leisen Veranstaltungen wie Gitarrenkonzerten oder Rauschen zu entfernen).

 

Fototechnik:

Nikon D5100 inkl. diverser Objektive, externem Blitzgerät und weiterem Zubehör (und ja: ich fotografiere i.d.R. im manuellen und nicht im Automatikmodus)

 

 

Ich habe bestimmt noch einiges mehr, aber das oben beschriebene sollte für die meisten Situationen ausreichen. Falls nicht, kann ich z.B. noch ein zweites Paar Mikros und/oder einen 6-Spur-Recorder mitbringen.